Infiltrationstherapie

Im Rahmen der Infiltrationsbehandlungen besteht die Möglichkeit neben der Behandlung mit Cortison-Medikamenten auch Anwendungen zum Knorpelschutz vorzunehmen. Diese können mit Hyaluronsäure-Präparaten und mit plättchenreichem Plasma (PRP), das aus Eigenblut gewonnen wird, erfolgen.

Eine Sonderform ist eine simultane Behandlung mit Hyaluronsäure und plättchenreichem Plasma.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.